Kniegelenk

Pulsierende Signaltherapie PST

Die Pulsierende Signaltherapie PST ahmt mittles äußerer physikalischer Reize die im gesunden Knorperlgewebe stattfindenden elektrophysiologischen Vorgänge nach. Die pulsierenden Signale bewirken dabei eine Stimulation und Regeneration des geschädigten Körpergewebes.

Die Therapie verbessert die Beweglichkeit bei Sportverletzungen, Arthrosen und Bandscheibenleiden. Sie wirkt schmerzlindernd und hat keinerlei Nebenwirkungen.